BMX DECATHLON 20 ZOLL

Ref: 8501242

BMX RAD 20 ZOLL WIPE 500

2018

Hier findest du unsere Tipps zu Einstellungen, Wartung und Reparatur dieses BMX-Rads sowie alle kompatiblen Zubehör- und Ersatzteile. Das BMX WIPE 500 ist mit einem Rotor (zum endlosen Drehen des Lenkers) und 4 Pegs ausgestattet.

ERSTE INBETRIEBNAHME

So wird die Sattelhöhe vor der ersten Fahrt richtig eingestellt

Es ist wichtig, die Höhe des Sattelrohrs auf den Körperbau des Kindes einzustellen. Die Markierung der Mindesteinschubhöhe der Sattelstütze darf aus Sicherheitsgründen niemals sichtbar sein (achte darauf, die Sattelstütze weit genug in den Rahmen zu schieben).

BMX-Räder werden in der Regel im Stehen gefahren, weshalb der Sattel eines BMX-Rads häufig niedrig ist.
Wenn du dein BMX-Rad nur zur Fortbewegung nutzt oder dein Kind damit nur mit den Freunden durch die Gegend fährt, kannst du den Sattel höher einstellen, um sitzend zu fahren. Natürlich kannst du die Sattelposition auch je nach Nutzungsart variieren.

So wird der Lenker eines BMX Fahrrads richtig eingestellt

Der Lenker ist richtig eingestellt, wenn er genau rechtwinklig zum Vorderrad steht.

So wird die richtige Einstellung der Bremsklötze überprüft



Zum Testen der Bremsen betätigst du die Pedale, um die Räder in Gang zu bringen. Halte das Fahrrad dabei am Lenker. Betätige den rechten Bremshebel für die hintere Bremse und den linken für die vordere Bremse. Das jeweils getestete Laufrad muss aufgrund der Betätigung des Bremshebels blockieren. Während die Räder sich drehen, dürfen die Bremsklötze die Felgenflanken nicht berühren.

Wenn du feststellst, dass der Bremsvorgang nicht richtig funktioniert oder die Bremsklötze die Felgenflanken berühren, kannst du Folgendes tun: Vor dem Bremshebel befindet sich ein kleines Rädchen. Wenn du das Rädchen im Uhrzeigersinn drehst, bringst du die Bremsklötze näher zusammen (= stärkere Bremswirkung). Wenn du das Rädchen gegen den Uhrzeigersinn drehst, entfernst du die Bremsklötze weiter von der Felge (= schwächere Bremswirkung).

Die richtige Einstellung der Bremse sollte unbedingt regelmäßig überprüft werden.

 

Einstellung der V-Brakes

So pumpst du die Reifen deines BMX Fahrrads mit dem richtigen Druck auf

Der empfohlene Druck ist stets auf der Reifenflanke angegeben. 
Wir empfehlen dir, die Reifen mit dem auf der Reifenflanke angegebenen Druck aufzupumpen.

Für dieses BMX-Rad empfehlen wir dir einen Druck von 2,7 bar.
Je nach Reifentyp kann der Druck variieren. Vor allem beim Kurvenfahren und beim Aufkommen nach Tricks kommen die Haftungseigenschaften der Reifen zum Tragen.

Weiterführende Informationen

Pegs

Der Peg ist ein Zubehörteil, das an den Radachsen deines BMX-Rades angebracht wird
Damit können BMXler grinden, also auf Modulen, Geländern und Mäuerchen entlangrutschen, oder aber auch Tricks im Flachen machen. Pegs dienen auch als Fußstützen.

BMX DECATHLON
Bremssättel für V-Brakes

V-Brakes bestehen aus zwei Bremsarmen, die miteinander verbunden sind (einem links und einem rechts). Wenn du das Bremszugführungsrohr zurückschiebst, kannst du die Bremsarme lösen und das Laufrad ganz einfach abnehmen.

V-BRAKES SET
Bremszug-Führungsrohr

Das Bremszugführungsrohr ist ein rostfreies Bauteil, durch welches das Bremskabel zum Bremssattel der V-Brakes geführt wird. Das Bremszugführungsrohr sorgt für eine besser Zugführung, die wiederum ein effizientes Bremsverhalten ermöglicht. Bei Beschädigung kann das Führungsrohr ausgetauscht werden.

Bremszugführungsrohr

KOMPATIBLES ZUBEHÖR

Pegs

Du kannst bei deinem BMX-Rad in 20 Zoll vorne und hinten Pegs hinzufügen (Fußstützen).

Pegs BMX DECATHLON
Griffe

Du möchtest die Griffe deines BMX-Rads in 20 Zoll ersetzen?
Hier findest du Griffe, die mit deinem BMX-Rad kompatibel sind.

BMX Griffe
Reifen

Du möchtest die Reifen deines BMX-Rads in 20 Zoll wechseln? Wir haben alles, was du dazu brauchst!

BMX REIFEN ROT

PFLEGE & WARTUNG

So pflegst du dein BMX Fahrrad

Du kannst ein "All in One" Produkt benutzen, um das BMX-Rad gangbar zu machen, zu reinigen, schmieren und schützen (entsprechende Produkte sind in deiner DECATHLON Filiale erhältlich). Ein solches All in One Produkt ist äußerst praktisch. Um die Kette des BMX-Rads zu fetten, drehst du sie mithilfe der Pedale verteilst das Produkt mit einem "Sprühstoß" über ihre gesamte Länge. Lasse sie anschließend ein paar Minuten lang trocknen. Sollte die Kette sehr stark verschmutzt sein, dann säubere sie über ihre gesamte Länge mit einer Bürste und/oder einem Tuch und sprühe das "All in One" Produkt erneut auf. Unser Tipp: Vermeide jeglichen Kontakt des Produktes mit den Bremsklötzen, Bremsbelägen und den Bremsflächen der Felgen.


Dauerhafter Schutz des Fahrrads: 

Durch die regelmäßige Anwendung des Produktes beugst du der Entstehung von Korrosion vor.

Einfetten der Kette des 24 Zoll Mountainbikes

So werden die Bremsklötze richtig ausgetauscht

Bremsklötze für V-Brakes sind als Ersatzteile erhältlich. Zum Austauschen der Bremsklötze solltest du die in diesem Tutorialvideo beschriebenen Schritte beachten. 

So wird der Zustand der Reifen überprüft

Vor jeder Fahrt sollte der Zustand der Reifen überprüft werden.

Falls ein Reifen platt ist, überprüfe zunächst, ob er ein Loch aufweist. Pumpe ihn dazu bis zum maximalen Druck auf. Wenn er schnell wieder Luft verliert, muss das Laufrad demontiert und anschließend der Reifen abgezogen werden, um den Fahrradschlauch zu wechseln bzw. zu reparieren.

Falls er nur langsam Luft verliert, sollte zunächst die Oberfläche des Reifens nach spitzen Gegenständen bzw. Glasscherben abgesucht und diese ggf. entfernt werden. Anschließend muss das Laufrad demontiert und der Reifen abgezogen werden, um den Fahrradschlauch zu wechseln bzw. um ihn nach Entfernen eines eventuell vorhandenen spitzen Gegenstands zu reparieren.


UNSER TIPP: 

Pumpe den Schlauch auf und lege ihn in Wasser (Spüle, Waschbecken, Badewanne usw.), um die Ursache für den platten Reifen leichter zu finden. 
Drehe den Schlauch Stück für Stück durch das Wasser, bis du am Ort des Lochs kleine Bläschen siehst. Falls der Reifen nicht platt ist, empfehlen wir dir, zu überprüfen, ob er den richtigen Druck aufweist (beachte hierzu auch die nachfolgende Rubrik).


SCHON GEWUSST? 

Die Lebensdauer von Kautschuk hängt u. a. von den Nutzungs- und Lagerbedingungen ab. Wenn ein Reifen sichtbare Risse aufweist, empfehlen wir dir, den Reifen zu erneuern.

So wird ein BMX Fahrrad richtig gereinigt

Wenn du nach einigen Fahrten feststellst, dass dein BMX-Rad Verschmutzungen aufweist (z. B. durch Schlamm, Regen, Staub etc.), dann ist es an der Zeit für eine Reinigung.

Wenn das Fahrrad mit einer Staubschicht überzogen ist, ist ein trockenes Tuch zur Reinigung völlig ausreichend. Bei etwas hartnäckigerer Verschmutzung z. B. durch Schlamm kannst du das Fahrrad mit einem Eimer warmem Wasser und einem Schwamm (oder einem feuchten Tuch) mit Seife oder Fahrradpflegemittel säubern. So erstrahlen Rahmen, Gabel, Lenker und Räder schnell wieder in neuem Glanz.


SCHON GEWUSST?

WICHTIGER HINWEIS!

Wir raten entschieden davon ab, das Fahrrad mit einem Hochdruckreiniger zu säubern:  

Die Funktionalität bestimmter Komponenten (Steuersatz, Tretlager usw.) kann hierdurch beeinträchtigt werden, was für das Kind bei der Benutzung des Fahrrads ein Risiko darstellt.

Am Schluss einfach noch mit einem trockenen Tuch trockenreiben, um die Bildung von Rost zu verhindern. Anschließend sollten die beweglichen Teile des Fahrrads (Kette, Steuersatz, Tretlager) nachgefettet werden.

So wird das Fahrrad richtig gelagert

Wir empfehlen, das Fahrrad an einem trockenen Ort zu lagern.  Es ist wichtig, dass es keiner Feuchtigkeit ausgesetzt ist.

Die Lebensdauer des Fahrrads hängt von seiner Nutzung, Wartung und Lagerung ab.

Je mehr Feuchtigkeit und salzhaltiger Luft das Fahrrad ausgesetzt ist, desto schneller wird es Rost ansetzen, wodurch seine Lebensdauer verkürzt wird.  Daher ist es wichtig, es in sauberem und trockenem Zustand an einem vor Feuchtigkeit geschützten Ort zu lagern. 

BEI PROBLEMEN

Was ist bei einem beschädigten Reifen zu tun? 

Wenn ein Reifen beschädigt ist, solltest du sofort an einer sicheren Stelle anhalten, um eine Beschädigung der Felge zu vermeiden.

Drehe dein Fahrrad anschließend um und stelle es auf Sattel und Lenker ab.

Löse die Bremsen, sodass der Reifen hindurchpasst. Hierzu drückst du die Bremsarme der V-Brakes oben zusammen und hängst das Bremszug-Führungsrohr aus.

Das Vorderrad musst du dann nur noch aus der Gabel entfernen und kannst anschließend den Schlauch wechseln (siehe Erklärvideo).

Beim Hinterrad musst du zunächst auf das kleinste Ritzel schalten. Anschließend löst du das Laufrad und wechselst den Schlauch (siehe Video-Tutorial).


Im Notfall hast du außerdem die Möglichkeit, ein Reparaturspray zu verwenden, mit dem du einen Schlauch ohne Werkzeug reparieren kannst (funktioniert nicht bei zerrissenen Schläuchen).

WIE WIRD DER FAHRRADSCHLAUCH DES KINDER MOUNTAINBIKES AUSGETAUSCHT?

Der Bremshebel stößt an den Lenker. Was ist zu tun?

Bei einem zu locker eingestellten Bremshebel, der sich leicht bis zum Lenker durchdrücken lässt, muss die Bremszugspannung mithilfe des Stellrads am Bremshebel wie in dem nachfolgenden Video gezeigt erhöht werden.


Schraube das Stellrad und die Gegenmutter so weit auf, dass du die richtige Zugspannung für ein festes, aber nicht zu hartes Bremsen erreichst.

Sobald die gewünschte Spannung erreicht ist, drehe die Gegenmutter gegen den Bremshebel fest, um die Einstellung zu sichern.

BMX 20 ZOLL WIPE 500
BMX WIPE 500 16 ZOLL

UNSER VERSPRECHEN

BTWIN gewährt eine lebenslange Garantie auf Rahmen, Lenker und Vorbau deines BMX-Rads (bei normalen Nutzungsbedingungen).

Für alle anderen Komponenten liegt die Garantiedauer bei zwei Jahren.

Während der ersten Fahrten können sich bestimmte Komponenten leicht verstellen. Aus diesem Grund bieten wir für dein BMX-Rad innerhalb von sechs Monaten nach dem Kaufdatum eine kostenlose Inspektion an.