ULTRA 500 AF GF

Ref: 8393116

ULTRA 500 AF GF

2018

Das vielseitige Fahrrad ist durch seinen Aluminiumrahmen und die Carbongabel besonders komfortabel. Die Schaltung und die mechanische Scheibenbremse bieten dir jederzeit volle Kontrolle über dein Rad.

ERSTE INBETRIEBNAHME

Montage

Folge unserem Videotutorial. 
Dort wird dir erklärt, wie du dein Fahrrad auf einfache Weise montierst. Vorsicht beim Montieren des Vorbaus. Die Schrauben, mit denen der Lenker fixiert wird, müssen kreuzweise mit 6 Nm angezogen werden. 
Bei der ersten Nutzung des Fahrrads ist es wichtig, die Bremsbeläge einzubremsen. 
Wie das geht, erfährst du in diesem Video:

ULTRA 500 AF GF

PFLEGE & WARTUNG

Hier findest du alle Informationen zur richtigen Instandhaltung deines Fahrrads.

Wie ziehst du die Sattelstütze richtig fest?

Für eine perfekte Einstellung muss die Sattelstütze richtig festgezogen werden.

Sonst kann es passieren, dass sie beim Fahren verrutscht. Ist die Sattelstütze dagegen zu fest angezogen, kann das Fahrrad beschädigt werden.


Am besten eignet sich ein Drehmomentschlüssel zum Befestigen der Sattelstütze. Das empfohlene Drehmoment liegt bei 6 bis 7 Nm.  


Vorsicht: Der auf der Sattelstütze angegebene Höchstwert darf nicht überschritten werden.

Wann solltest du deine Bremsbeläge wechseln?

Um herauszufinden, ob die Bremsbeläge abgenutzt sind, musst du die verbleibende Dicke des Belags prüfen.

Bei einem Belag von unter 0,5 mm musst du einen Wechsel vornehmen, um einen Bremskraftverlust zu verhindern.

REPARATUR

Hier findest du sicher auch die Antwort auf deine Frage!

Wechseln der Pedale

Pedale defekt? Du willst deine Flachpedale gegen Klickpedale austauschen? Folge unserer Anleitung.

Vorsicht: Man beachte, dass der Schraubengang beim linksseitigen Pedal umgekehrt ist, d. h. das Pedal wird entgegen dem Uhrzeigersinn festgeschraubt. Das rechte Pedal dagegen wird normal befestigt. 

Hier sollte man zu einem Spezialwerkzeug greifen, da zum Abschrauben Kraft erforderlich ist.

Wie wechselst du den Schlauch?

Befolge unsere Videoanleitung, um im Fall einer Reifenpanne den Schlauch zu wechseln.

Wie wechselst du das Lenkerband?

Das Lenkerband verschleißt mit der Zeit. Denk also daran, es zu wechseln, wenn es abgenutzt ist.

Deine Scheibenbremse gibt Geräusche von sich

Wenn deine Scheibenbremse Geräusche von sich gibt, dann: 

- Prüfe, dass dein Laufrad mittig eingesetzt ist. Dazu löst du dein Laufräder und ziehst es anschließend wieder fest. 

- Prüfe die richtige Einstellung deines Bremssattels.

- Prüfe den Abnutzungsgrad deiner Bremsbeläge.

- Prüfe die Spannung deiner Bremszüge.

 

Die Bremsen sind nicht mehr effektiv

Wenn du bemerkst, dass deine Bremsen an Leistung einbüßen, gibt es mehrere Lösungen: 

- Säubere die Felgen mit einem entfettenden Mittel.

- Prüfe, ob deine Bremsklötze zu stark abgenutzt sind.

- Prüfe die Zugspannung.

Wie wechselst du deine Bremsbeläge?

Es ist wichtig, die Bremsbeläge zu wechseln, bevor sie zu stark abgenutzt sind. So verhinderst du eine frühzeitige Abnutzung der Scheibe und nur so ist deine Sicherheit garantiert.

Die Gänge springen

Wenn deine Gänge springen, musst du zunächst Folgendes prüfen: 

- Die Abnutzung deiner Antriebsgruppe

- Die Zugspannung

- Dass das Schaltauge nicht verbogen ist.

Anschließend musst du das Schaltwerk einstellen.

Das Schaltauge des Fahrrads ist verbogen oder gebrochen

Sollte das Schaltauge verbogen oder zerbrochen sein, muss es ausgetauscht werden.  

Wie wechselt man die Kassette am Fahrrad?

Das Getriebe ist abgenutzt? Du willst die Anzahl der Kassettenritzel ändern? Sieh dir zum Wechseln der Kassette unsere Videoanleitung an.

Achtung: Die maximale Kassettengröße liegt bei diesem Fahrrad bei 11–34.

Wie wechselst du deine Kettenblätter?

Deine Kettenblätter sind abgenutzt? Du willst die Anzahl der Zähne ändern? Die Kettenblätter können ganz einfach gewechselt werden. Dazu musst du lediglich die Schrauben, mit denen die Kettenblätter fixiert sind, mit einem Innensechskantschlüssel abschrauben. Anschließend montierst du die neuen Kettenblätter. Die Mindest-Kettenblattgröße liegt bei diesem Fahrrad bei 34 Zähnen.

Wie wechselt man die Schaltzüge und Schaltzughüllen?

Du musst die Schaltzüge und/oder Schaltzughüllen wechseln? Befolge unsere Videoanleitung!

ULTRA 500 AF GF (2018)

PRODUKTGARANTIE

  • Unser Versprechen

    TRIBAN bietet für dein Rennrad eine lebenslange Garantie auf Rahmen, Lenker und Vorbau (bei sachgerechter Nutzung). Für alle anderen Komponenten liegt die Garantiedauer bei 2 Jahren.


    Während der ersten Fahrten können sich bestimmte Komponenten ein wenig verstellen. Aus diesem Grund bieten wir für dein Fahrrad innerhalb von sechs Monaten nach dem Kaufdatum eine kostenlose Inspektion an.