WALK500

Ref: 8484587

WALK 500

2018

Für das Walking zu Hause. Du möchtest ein motorisiertes Laufband, das einfach zu bedienen ist? Wähle dein Tempo (eine Geschwindigkeit von bis zu 8 km/h ist möglich), um dein Ziel zu erreichen und dein Herz-Kreislauf-System zu trainieren.

PRODUKTVORTEILE:

VIELSEITIG: Walke in deinem Rhythmus, ohne Neigung und mit einer maximalen Geschwindigkeit von 8 km/h.

BENUTZERKOMFORT: Lauffläche 40 × 100 cm für eine bequeme Nutzung.

COACHING: Anzeige von Zeit, Distanz, Kalorien, Geschwindigkeit und Schrittanzahl.

MONTAGE UND INBETRIEBNAHME

Du hast dich für ein Produkt der Marke DOMYOS entschieden und wir danken dir für dein Vertrauen. Um dir bei der Inbetriebnahme deines Gerätes helfen zu lassen, klicke auf das Video, das dir die verschiedenen Montageschritte zeigt.

FAQs

Dein Gerät ist ordnungsgemäß aufgebaut, aber bei der Nutzung treten Probleme auf? Hier findest du unsere FAQs.

Dein Laufband lässt sich nicht anschalten

1. Überprüfe, ob das Netzkabel in eine funktionierende Steckdose eingesteckt ist. Um das festzustellen, schließe eine Lampe oder ein anderes elektrisches Gerät an.

2. Überprüfe, ob das andere Ende des Netzkabels an das Laufband angeschlossen ist.

3. Überprüfe, ob sich der Hauptschalter neben dem Netzkabel in der Position I befindet.

4. Überprüfe, dass der Sicherheitsschlüssel in der Konsole steckt.

WALK500
Wenn du mich auf das Laufband stellst, verlangsamt sich die Geschwindigkeit

Die Laufmatte ist zu wenig gespannt:
=> Wähle in der Rubrik WARTUNG den Reiter "Spannung der Laufmatte".

Dein Laufband macht Geräusche

Die Laufmatte ist nicht mittig.
=> Wähle in der Rubrik WARTUNG den Reiter "Zentrieren der Laufmatte".

Die Laufmatte ist nicht geschmiert.
=> Wähle in der Rubrik WARTUNG den Reiter "Schmieren der Laufmatte".

Der Motor deines Laufbands wird langsamer oder bleibt in unregelmäßigen Abständen stehen, ohne dass sich die Konsole ausschaltet

Die Laufmatte ist zu stark gespannt:

=> Überprüfe die Spannung der Laufmatte. Der Abstand zwischen Laufbrett und Laufmatte sollte ungefähr 3 Zentimeter betragen. Der Abstand muss in der Mitte des Laufbretts gemessen werden.  

=> Ist dies nicht der Fall, drehe an den zwei Sechskantschrauben, die sich hinten am Laufband auf beiden Seiten der Rolle befinden und lockere die Laufmatte.

Wie setzt du das Wartungsschlüssel-Symbol auf der Konsole zurück?

Um den Wartungsschlüssel zu entfernen, halte die Tasten  - und + 3 Sekunden lang gedrückt.

FAQ WALK500 Instandhaltung 3 Sekunden
Deine Konsole zeigt nicht die richtige Geschwindigkeit an

Um zum Konfigurationsmenü deines Laufbands zu gelangen, ziehe den Sicherheitsschlüssel heraus und halte die Tasten STOP und + 3 Sekunden lang gedrückt. Drücke auf MODE, um zwischen den Display-Bildern zu navigieren.

FAQ Parameter MI-KM
Wie kannst du bei deinem Laufband die zurückgelegte Distanz und die Stunden anzeigen lassen ?

- Display 1 = Gesamtdauer der Nutzung

- Display 2 = gesamte zurückgelegte Distanz

- Display 3 = Auswahl der Längeneinheit KM oder MI, zum Ändern auf + oder - drücken, dann auf MODE

FAQ Parameter Konsole Walk500
Wie aktivierst/ deaktivierst du den Piepton der Konsole?
FAQ On-Off-Piepton
Übersicht der Einzelteile
WALK500

PFLEGE

Pflege und Wartung ist wichtig für die Instandhaltung und die Langlebigkeit deines Gerätes. Hier findest du weitere Wartungshinweise.

Instandhaltung

So können Sie unerwünschte Geräusche Ihres Laufbandes mindern:

1. Ziehen Sie einmal pro Monat Schrauben und Bolzen fest.
2. Schmieren Sie das Laufband nach 200 Betriebsstunden. Folgen Sie dazu den nachstehenden Anweisungen:,, Schmierung des Laufbands."
3. Legen Sie eine geeignete Bodenmatte (z.B eine Trainingsmatte der Marke Domyos) unter das Laufband.

Einstellung der Laufbandposition (Zentrierung)

1. Kontrolliere die farbigen Kontrollleuchten am hinteren Teil des Laufbands. Wenn sie rot leuchten, muss das Laufband neu zentriert werden. Diese Maßnahme erhält die Lebensdauer des Laufbands und verhindert unerwartete Stopps.

2. Lasse das Laufband mit einer Geschwindigkeit von 4 km/h laufen und begebe dich zum hinteren Teil des Geräts.

3. Wenn sich das Laufband nach links verschoben hat: Drehe die linke Einstellschraube eine halbe Umdrehung im Uhrzeigersinn.

4. Wenn sich das Laufband nach rechts verschoben hat: Drehe die rechte Einstellschraube eine halbe Umdrehung im Uhrzeigersinn.

5. Lasse dein Laufband so lange laufen, bis es sich wieder in der normalen Betriebsposition befindet (1 bis 2 Minuten) und wiederhole gegebenenfalls den Vorgang. Achte dabei darauf, dass das Laufband nicht zu stark gespannt wird.

Einstellung der Laufbandspannung

Bei dem Laufband handelt es sich um ein Verschleißteil, dessen Spannung im Laufe der Zeit nachlässt. Spanne es wieder, sobald es beginnt, durchzurutschen (Rutschgefühl, Ruckbewegungen in der Geschwindigkeit).

1&2. Drehe die 2 Einstellschrauben eine halbe Umdrehung im Uhrzeigersinn.

3. Wiederhole gegebenenfalls den Vorgang, aber achte darauf, dass das Band nicht zu stark gespannt wird.

WALK500
Schmieren des Laufbands

Um die Reibungen zwischen dem Laufband und dem Lauf Deck möglichst gering zu halten, muss das Laufband geschmiert werden. Wenn Spuren von Silikon auf der Laufbandinnenseite vorhanden sind, ist eine Schmierung nicht erforderlich (feuchte und leicht fettige Oberfläche).

Wenn das Laufband und das Lauf Deck trocken sind:

1. Schalte das Laufband aus und ziehe das Stromkabel aus der Steckdose.

2. Hebe die Kanten des Laufbands an und schmiere die Innenseite mit Silikon ein.*

3. Schließe das Laufband wieder ans Stromnetz an.

4. Lasse das Laufband mit einer Geschwindigkeit von 4 km/h 10 bis 20 Sekunden lang im Leerbetrieb laufen.

5. Dein Laufband ist ab sofort wieder einsatzbereit!


*Bei einer Schmierung wird eine Silikondosis zwischen 5 und 10 ml verwendet.

Achtung, ein übermäßiges Schmieren kann die Funktion deines Laufbands beeinträchtigen (Durchrutschgefahr).

Beziehe dein Schmiermittel bitte über deine DECATHLON Filiale oder über die Website www.domyos.com.

WALK500

VERFÜGBARE ERSATZTEILE BESTELLEN

Hier findest du alle verfügbaren Ersatzteile deines Produkts. 

WALK500

BEDIENUNGSANLEITUNG

  • b78369

    Du benötigst die Bedienungsanleitung?
    Klicke hier zum Download.

MATERIALZUSAMMENSETZUNG

RAHMEN // CHASSIS (BEI INLINESKATES): 100 % Stahl

ÜBERZUG: 75 % Polystyrol (PS), 25 % Polyvinylchlorid – ohne Phthalate

VERPACKUNG: 85 % Zellulose 10 % expandiertes Polystyrol, 5 % Polyethylenterephtalat (PET)

LAUFBRETT: 40 % Kupfer // 35 % Stahl // 10 % Messing // 10 % Epoxidharz // 5 % Aluminium  

GEBRAUCHSEINSCHRÄNKUNG: Maximales Nutzergewicht 130 kg

WALK500

UNSER VERSPRECHEN

Domyos gewährt für dieses Produkt bei sachgemäßem Gebrauch 5 Jahre Garantie auf Rahmen/Gestell und 2 Jahre Garantie auf die anderen Teile und die Verarbeitung. Die Garantie gilt ab Kaufdatum, wobei der Kassenbeleg als Nachweis vorzulegen ist.